Infopost


Infopost und Infobrief

Für den einen sind sie lästige Werbung für den anderen eine Möglichkeit, potentielle Kunden gezielt anzusprechen: die Rede ist von Infopost und Infobriefen. Allein im Jahr 2006 gaben Unternehmen in Deutschland 32 Milliarden Euro für Direktmarketing aus (Studie Direktmarketing Deutschland 2007, Deutsche Post).

Nach Anzeigen und Beilagen in Zeitungen und Zeitschriften sind Briefe damit in Deutschland das Werbemedium mit den höchsten Ausgaben. Dies ist ein gewaltiger Markt für Briefzustelldienste. Bereits vor dem Fall des Briefmonopols der Deutschen Post im Jahr 2008 konnten alternative Briefzustelldienste im Rahmen höherwertiger Leistungen auch im Monopolbereich derartige Massensendungen befördern. Nach dem Wegfall des Monopols bedarf es nun auch keiner "höherwertigen" Leistung mehr, um der Post Konkurrenz zu machen. Gleichwohl ist die Deutsche Post auch beim Versand von Infopost und Infobriefen immer noch marktführend.

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie, welche Bedingungen Sie für Infopost bei der Deutschen Post erfüllen müssen, welche Kosten Ihnen entstehen und welche Alternativen es zum Versand über die Deutsche Post gibt. Sie finden auch Erläuterungen zum umstrittenen Remailing.

Wichtig: Ab 2013 bieten kaum noch Anbieter Infobriefe an. Die Deutsche Post begründet dies mit "politischen und regulatorischen Eingriffen".

Tags

Drucken
Newsletter
 

Mein Posttip

Sie müssen angemeldet sein um diese Funktion benutzen zu können.
neu registrieren

Benutzername:

Kennwort:


Meinung zu diesem Thema schreiben...

Forumeinträge zu: Infopost



 
 
SonderversandIst das Paket zu groß oder zu schwer, ist eine Versandlösung oft schwer zu finden. Unser Ratgeber Sonderversand hilft da weiter.
...weiter
Rechner InfopostDer Infopostrechner ermitteln Ihnen den günstigsten Tarif für große Briefmengen. Sparen Sie Porto mit dem Versand per Infopost.
...weiter
Paketrechner

Pakete werden von vielen Anbietern befördert. Wer Ihre Sendung am günstigsten verschickt, sagt Ihnen unser Paketrechner.

...weiter